Bewerbungsprozess

Sie fühlen sich durch ein Stellenangebot angesprochen oder möchten sich initiativ bewerben? Dann sind Sie auf dem richtigen Weg! Zeigen Sie uns, was in Ihnen steckt.

Welche Dokumente sollte meine Bewerbung enthalten?

Damit wir uns einen ersten Eindruck von Ihnen sowie Ihren Qualifikationen und Kenntnissen machen können, bitten wir Sie, Ihrer Bewerbung folgende Unterlagen beizufügen:

  • ein aussagekräftiges Anschreiben
  • einen tabellarischen Lebenslauf
  • Ihre Zeugnisse (Abitur, Diplom, Bachelor, Master) und Weiterbildungen
  • Ihre Arbeitszeugnisse aus Praktika und Festanstellungen
Welche Inhalte sollte mein Anschreiben beinhalten?
  • Erläutern Sie, was Sie an der Position und unserem Unternehmen reizt.
  • Formulieren Sie, warum Sie die geeignete Person für die Position sind.
  • Bitte nennen Sie uns Ihren Gehaltswunsch und Ihr mögliches Eintrittsdatum.
Welche Angaben sollte mein Lebenslauf beinhalten?
  • Ihre Kontaktdaten
  • Praktika bzw. Berufserfahrung
  • Schulabschluss/Ausbildung/Studium
  • Freizeitaktivitäten und ggf. soziales Engagement

Sie erleichtern uns die Bearbeitung, wenn Sie bei Ihrer Bewerbung alle Dokumente zusammengefasst in einer Datei übermitteln.

Wann kann ich mit einem Feedback zu meiner Bewerbung rechnen?

Unser Ziel ist es, Ihnen schnellstmöglich eine Rückmeldung zum Stand Ihrer Bewerbung zu geben. Nach Eingang Ihrer Bewerbung erhalten Sie eine Eingangsbestätigung. Da wir jede Bewerbung sorgfältig prüfen, bitten wir Sie um etwas Geduld. Wir informieren Sie so zeitnah wie möglich zum Stand des Auswahlverfahrens. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass in einzelnen Fällen die Auswahl und die Entscheidung, ob wir Sie zu einem Gespräch einladen, einige Zeit in Anspruch nehmen können.

Wie finden wir heraus, ob wir zusammenpassen?

Wenn wir uns nach Prüfung Ihrer Unterlagen vorstellen können, dass Sie zu uns passen und wir neugierig auf Sie geworden sind, führen wir mit Ihnen zunächst ein Telefoninterview oder gleich eine erste Gesprächsrunde. Erstgespräche führen wir je nach Interviewern an unseren Standorten Idstein oder Aachen bzw. auch in einem Hotel. Sofern das Gespräch in einem Hotel stattfindet, achten wir bei der Auswahl darauf, dass dieses sich in Bahnhofsnähe befindet, um Ihnen die Anreise zu erleichtern.

Wenn Sie und wir nach dem ersten Kennenlernen weiterhin Interesse haben, vereinbaren wir eine zweite Gesprächsrunde. Denn es ist uns wichtig, dass wir ein gutes Bild voneinander gewinnen. In der Regel teilen wir Ihnen innerhalb einer Woche nach Abschluss der Gespräche unsere Entscheidung mit.

Ziel der Auswahlrunden ist es, Ihre fachlichen Qualifikationen beurteilen zu können und Sie als Persönlichkeit kennenzulernen. Selbstverständlich möchten wir aber auch Ihnen die Möglichkeit bieten, sich ein Bild von uns als Unternehmen zu verschaffen.

Welche Gesprächspartner nehmen am Vorstellungsgespräch teil?

Grundsätzlich haben Sie jeweils zwei Gesprächspartner. Die Zusammensetzung erfolgt in der Regel aus einem Bereichs- bzw. Teamleiter (Ihrem künftigen Vorgesetzten) und einem Vorstandsmitglied.

Wie lange dauert eine Gesprächsrunde?

Damit wir einen guten ersten Eindruck von Ihnen gewinnen können, planen wir für das Gespräch etwa anderthalb Stunden ein.

Werden die Anreisekosten erstattet?

Selbstverständlich werden Ihnen die entstehenden Reisekosten im Rahmen unserer Richtlinien (Bahnfahrt 2. Klasse) erstattet.

Wir versichern Ihnen, dass wir Ihre Unterlagen sorgfältig prüfen und sowohl individuell als auch vertraulich behandeln.
Sollten Sie vorab Fragen zu unseren Stellenausschreibungen haben, nehmen wir uns gern für Sie Zeit. Bitte wenden Sie sich per Mail an Frau Wolff unter s.wolff@hba-consulting.de.